Projekte der Ü3-Kinder

Der situationsorientierte Ansatz sieht die Kinder als Akteure, die ihre eigene Entwicklung mit beeinflussen und gestalten können. Das, was die Kinder in unserer Kita momentan über einen längeren Zeitraum beschäftigt, wird von uns Erzieherinnen aufgegriffen und durch Fragen und Impulsgebung und den Ideen und Vorstellungen der Kinder weiterentwickelt.

 

Ausgangspunkt dafür könnte sein, wie Kinder über einen längeren Zeitraum immer wieder Pferde spielen; sich dafür interessieren, ob alle Uhren ticken oder jeden Tag ihre Fahrräder mit zur Kita bringen und die Bedeutung von Verkehrsschildern wissen möchten…. Wichtig zu sagen ist, dass nur die Kinder an einem Projekt teilnehmen, die auch das Interesse daran haben. In den entstehenden Projekten werden Erfahrungsfelder der Kinder vertieft oder neue eröffnet. Hierbei werden die unterschiedlichsten Kompetenzen der Kinder gefördert.

 

Das weitere Vorgehen des Projektes wird gemeinsam mit den Kindern erarbeitet, wobei wir Erzieherinnen Wegbegleiter der Kinder sind. Ebenso erfolgt die mögliche Gestaltung der Kitaräume in Absprache mit Kindern und Erzieherinnen. Die Dauer und Intensität eines Projektes richtet sich nach dem Interesse und der Mitarbeit der Kinder.

Ein Beispiel für ein entstandenes Projekt war das Interesse von vier Kindern im Alter von 4 und 5 Jahren sich die Haare zu frisieren. Sie kämmten und föhnten sich die Haare mit den unterschiedlichsten Materialen, die sie bei uns fanden und machten sich mit ihren eigenen Spangen und Haarbändern schicke Frisuren. Nach und nach fragten sie nach einem Spiegel und Bürsten und erinnerten sich auch daran, dass wir in der Kita vor gewisser Zeit schon mal Friseur gespielt hatten und bestimmt noch Material vorrätig hätten. Gemeinsam entstand dann die Idee einen Friseursalon einzurichten und auch von zu Hause wurden Utensilien wie leere Shampooflaschen, Haarspray, und ein Föhn mitgebracht. Von eigenen berichteten Friseurbesuchen entstand der Vorschlag auch in unserem Ort einen Friseursalon zu besuchen. Mit vielen Eindrücken kamen die Kinder zurück und waren nun unsere Fachleute, wenn es ums Thema Frisuren ging.

Kita Bärenhöhle Recke